img
mid Groß-Gerau - Dank der bestandenen Gasprüfung können Wohnmobilisten mit Sicherheit mehr Ruhe und Erholung genießen. Deutscher Verband Flüssiggas / Dmitry Naumov

Gasprüfung kann lebenswichtig sein

Das Bundesverkehrsministerium hat zwar die Gasprüfung für Wohnwagen und -mobile außer Kraft gesetzt. Trotzdem ist diese Überprüfung laut der Sachverständigen-Organisation KÜS auch ohne Verpflichtung für die Sicherheit der rollenden Heime enorm wichtig.

Das Bundesverkehrsministerium hat zwar die Gasprüfung für Wohnwagen und -mobile außer Kraft gesetzt. Trotzdem ist diese Überprüfung laut der Sachverständigen-Organisation KÜS auch ohne Verpflichtung für die Sicherheit der rollenden Heime enorm wichtig.

Grund für die Aussetzung der Prüfpflicht ist laut Ministerium die fehlende Kalibrierung der Prüfgeräte und eine mangelhafte Qualifizierung vieler Sachkundiger, die die Prüfung durchführten. Die Prüfung der Gasanlage ist laut KÜS zwar "explizit nicht mehr im Rahmen der Hauptuntersuchung gefordert, stellt aber weiterhin eine sinnvolle Möglichkeit dar, die Betriebssicherheit sicherzustellen".

Beim Austausch der Gasanlage oder Teilen davon oder dem Einbau einer neuen Anlage sollte ebenfalls eine aktuell gültige Gasprüfung vorliegen. Eine defekte Gasanlage könne sogar zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Auch beim Kauf gebrauchter Wohnmobile sollte der Nachweis der Gasprüfung verlangt werden.

STARTSEITE