img
mid Groß-Gerau - Entspannt in die neue Rad-Saison: Das trenoli Patto wird vom Panasonic Next Generation Mittelmotor mit 36 Volt/250 Watt angetrieben. Trenoli

Mit elektrischem Rückenwind der Sonne entgegen

Voller Vorfreude auf sonnige Tage haben viele Naturfreunde ihre Fahrräder bereits fit für die neue Saison gemacht. Vor allem Drahtesel mit elektrischem Rückenwind stehen hoch im Kurs. Für entspanntes Radeln hat Hersteller trenoli jetzt ein neues Kompakt-Pedelec im Angebot.

Voller Vorfreude auf sonnige Tage haben viele Naturfreunde ihre Fahrräder bereits fit für die neue Saison gemacht. Vor allem Drahtesel mit elektrischem Rückenwind stehen hoch im Kurs. Für entspanntes Radeln hat Hersteller trenoli jetzt ein neues Kompakt-Pedelec im Angebot: "Patto" heißt das E-Bike mit dem aktuellen Panasonic Next Generation Mittelmotor. Das Pedelec, das auf 20-Zoll-Rädern rollt, ist vor allem für Stadtfahrten oder Einsätze beim Camping gedacht und lässt sich auf sehr kleiner Fläche schnell und bequem unterbringen, verspricht der Hersteller.

Das trenoli Patto wird vom Panasonic Next Generation Mittelmotor (36 Volt/250 Watt) angetrieben, der durch eine Lithium-Ionen-Mangan-Batterie mit 432 Wh Kapazität versorgt wird, die eine Reichweite von bis zu 140 Kilometer im Eco-Modus ermöglicht. Für Fahrspaß soll die Shimano Nexus 8-Gang-Nabenschaltung sorgen. Der Radler kann zwischen den Fahrmodi Automatik, Eco, Standard, High und Off wählen.

Im Automatikmodus passt das Elektrorad dann selber die Unterstützung an: Sensoren ermitteln die aktuelle Trittstärke und das Patto wählt automatisch den Modus, der optimal zur Fahrsituation passt. Der Preis des trenoli Patto beträgt 2.499 Euro.

STARTSEITE