img
mid Groß-Gerau - Der e-NV200 Kombi ist ab sofort ab 35.098 Euro netto bestellbar. Nissan

e-NV200 Kombi: Neuer E-Transporter von Nissan

Nissan hat seine Modellpalette um einen rein elektrisch angetriebenen Personentransporter speziell für Gewerbetreibende erweitert. Der Grund: Flottenkunden hatten immer akuter nach einer günstigeren Pkw-Version gefragt. Die Antwort heißt e-NV200 Kombi. Der ist ab sofort ab 35.098 Euro netto bestellbar.


Nissan hat seine Modellpalette um einen rein elektrisch angetriebenen Personentransporter speziell für Gewerbetreibende erweitert. Der Grund: Flottenkunden hatten immer akuter nach einer günstigeren Pkw-Version gefragt. Die Antwort heißt e-NV200 Kombi. Der ist ab sofort ab 35.098 Euro netto bestellbar und bietet laut Nissan "eine zweckmäßige Ausstattung und viel Platz für bis zu sieben Insassen".

Dabei konzentriert sich das neue Einstiegsmodell aufs Wesentliche: Die Ausstattung ist gegenüber dem hochwertigeren Evalia (ab 36.498 Euro netto) überall da etwas abgespeckt, wo es nicht um Sicherheit oder Komfort geht. So wird beispielweise auf lackierte Stoßfänger, Außenspiegel und Türgriffe und die Privacy-Verglasung verzichtet. Am Heck finden sich wie beim Kastenwagen zwei Flügeltüren, auf Wunsch gibt es aber auch eine nach oben öffnende Hecklappe - ohne Aufpreis.

Innendrin finden fünf, gegen 670 Euro Aufpreis auch sieben Personen Platz. Digitalradio, Klimaanlage, Multifunktionslenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer sowie eine Laderaumbodenverkleidung aus Gummi sind Serienstandard. Für 250 Euro extra sind Außenspiegel, Lenkrad und Vordersitze beheizbar.

Den Antrieb erledigt der bekannte E-Motor von Nissan mit 80 kW/109 PS, die 40 kWh fassende Batterie ermöglicht eine Reichweite von rund 200 Kilometern. Geladen werden kann mit bis zu 50 kW.

STARTSEITE