img
mid Groß-Gerau - Einstiegsmodell: das Peugeot eT01 Crossover D9 mit Rahmen "Sport" zum Preis von rund 2.500 Euro. Peugeot

E-Bikes von SUV-Konzept inspiriert

Die französische Fahrzeugmarke Peugeot hat neue E-Bikes der Serie eT01 Crossover im Programm.


Die französische Fahrzeugmarke Peugeot hat neue E-Bikes der Serie eT01 Crossover im Programm. Die Modelle sollen den Komfort von Trekkingrädern mit der Robustheit von Mountainbikes verbinden - zum Pendeln auf längeren Strecken oder für Ausflüge in die Berge.

Die Idee zu der neuen e-Bike-Serie eT01 Crossover entstammt der Automobilindustrie: Genau wie ein SUV sollen die neuen Räder Komfort und Robustheit gleichzeitig bieten. Für das Design der Fahrräder ist derweil das "Peugeot Design Lab", das hauseigene Designstudio der Löwenmarke, verantwortlich.

Die Preise liegen zwischen 2.500 Euro für das Crossover D9 in den zwei Rahmenvarianten "Sport" oder "Mixt" und 4.000 Euro für das Spitzenmodell eT01 Crossover FS Equipped. Es soll höchste Leistung mit bestem Fahrkomfort vereinen. Der Motor "Bosch Performance Line" mit einem Drehmoment von 60 Newtonmeter lässt das e-Bike schnell beschleunigen, während die Stoßdämpfer Unebenheiten abmildern. Die Reichweite des Modells beträgt bis zu 110 Kilometer.

STARTSEITE