img
mid Groß-Gerau - Mit einer neuen Marketing-Kampagne möchte Autobauer Citroen sein Deutschland-Geschäft ankurbeln. PSA

"Zitrön Z5 Aircross" zu gewinnen

Mit der richtigen Kampagne kurbelt so manches Unternehmen das Geschäft erst richtig an. Und wenn dann auch noch ein Gewinnspiel dazukommt, steht der erfolgreichen Vermarktung kaum noch etwas im Weg. Das denken sicher auch die Citroen-Strategen die jetzt in Deutschland die Marketing-Kampagne 'Das Ënde einer Ära: Aus Citroen wird Zitrön' fortsetzen.


Mit der richtigen Kampagne kurbelt so manches Unternehmen das Geschäft erst richtig an. Und wenn dann auch noch ein Gewinnspiel dazukommt, steht der erfolgreichen Vermarktung kaum noch etwas im Weg. Das denken sicher auch die Citroen-Strategen die jetzt in Deutschland die Marketing-Kampagne "Das Ënde einer Ära: Aus Citroen wird Zitrön" fortsetzen.

Lustige Aussprache-Tests und Anleitungen für die korrekte Aussprache des Namens Citroen stehen im Mittelpunkt. Als Hauptgewinn winkt ein Unikat, ein eigens gestalteter "Zitrön Z5 Aircross". Passend dazu wird das Citroen-Logo übergangsweise ergänzt durch den Markennamen in Lautschrift.

Unter www.zitrön.de können sich die Besucher der Webseite ab sofort im Rahmen eines Gewinnspiels an der richtigen Aussprache französischer Begriffe versuchen. Wer diesen Test erfolgreich besteht, nimmt an der Verlosung eines "Zitrön Z5 Aircross" teil.

"Zitrön" sorgte für viel Traffic auf der Webseite von Citroen. Im Vergleich zu einem Durchschnittstag registrierte die Marke nach 48 Stunden einen Besucherzuwachs von mehr als 500 Prozent. Auf den Socialmedia-Kanälen zählte die Marke innerhalb der gleichen Zeit mehr als 60.000 Interaktionen; 360.000 Interessierte sahen das Video bisher auf YouTube.

STARTSEITE