img
@ schlappohr (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

So gelingt der Campingurlaub mit der Familie

Egal ob Campingurlaub mit der Familie am Meer, dem Bauernhof oder am See, der Trend zeigt, dass sich immer mehr Leute dazu entschließen einen Familienurlaub auf 4 Rädern zu verbringen. Hier ist die Vorbereitung das A & O, deshalb solltet ihr diese Familiencamping Tipps beachten, dann seid ihr schon gut auf das Abenteuer vorbereitet.

Außerdem sorgt eine gute Vorbereitung dafür, dass der Familienurlaub günstig bleibt.

Unsere Camping Checkliste für eine gelungene Urlaubsvorbereitung:

- Die Erwartungen jedes Einzelnen im Vorfeld klären.
- Jedes Familienmitglied einbauen in den Urlaub: Gemeinsam Zeit verbringen und Ziele jedes Einzelnen verfolgen.
- Verantwortung: Jeder hat eine Aufgabe und alle arbeiten im Team.
- Be relaxed - Zeigt Empathie, hört aufeinander und passt euch der Situation an, falls mal etwas nicht klappt wie geplant.
- Platz für alle: Ein Rückzugsort für jeden Einzelnen und Stauraum sind wichtige Wohlfühlfaktoren.
- Regeln aufstellen: Da alle in einem “Zimmer” sind sollte geklärt werden, wann ins Bett gegangen wird und wie lange man Filme schauen darf & Co. Dann kommt es nicht zu spontanen Spannungen.
- Freiheit für Kinder (im kleinen Maße): Lasst eure Kinder selber ihre Sachen packen, natürlich sollte ein kleiner Kontrollblick am Ende gemacht werden, damit die wichtigsten Sachen mit dabei sind.
- Unterhaltung ist wichtig! Nicht nur verbal, sondern auch in Form von Spielen und Musik. Seid darauf vorbereitet, sonst wird es vor allem für die Kleinen schnell langweilig.
- Den Kindern auch mit 1-2 Programtagen entgegen kommen, wenn die Kleinen glücklich und geschafft sind, dann ist die Welt in Ordnung und am Abend ist es ruhig und entspannt.
- Natürlich sollte auch die Wahl des Wohnmobils stimmen, denn die richtigen Bettenarten und die räumliche Aufteilung machen einen großen Unterschied.


Über Joachim Ackermann (www.camper4all.de)

Joachim Ackermann gehört zu den Gründern von Camper4All. Das Startup unterstützt alle diejenigen die ein Wohnmobil kaufen wollen bei der Auswahl des perfekt passenden Wohnmobils.
Aufgrund von marken übergreifenden Empfehlungen wird die Kaufentscheidung beschleunigt.
Bei mehr als 50 Marken und etwa 2000 verschiedenen Modellen in den unterschiedlichen Ausstattungsvarianten oder auch variierenden Basisfahrzeugen, ist es für den Laien fast unmöglich, sich einen objektiven Überblick zu verschaffen.
Der Fahrzeugberater empfiehlt dem Kunden - nach Beantwortung einiger Fragen zu seinen Wohnmobil-Vorstellungen - passende Modelle, welche zu den eigenen Anforderungen optimal passen. Der Kunde erhält zudem eine kostenfreie Beratung.
Unser Ziel ist es, alle relevanten Marken in Deutschland in unserer Datenbank abzubilden und dem Kunden einen übersichtlichen Einblick in das Angebot zu verschaffen und eine faire und kompetente Beratung online zu ermöglichen.

STARTSEITE