img
mid Groß-Gerau - Der T-Roc R kommt mit einer deutlich aggressiveren Front daher als sein Serien-Pendant. VW

Genfer Salon: Premiere für den T-Roc R

Welches Aggregat ihn genau antreibt, will VW noch nicht verraten. Aber fest steht: Der neue T-Roc R hat seine ersten Bewährungsproben auf dem Nürburgring schon bestanden. Auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) wird er erstmals zu sehen sein.


Welches Aggregat ihn genau antreibt, will VW noch nicht verraten. Aber fest steht: Der neue T-Roc R hat seine ersten Bewährungsproben auf dem Nürburgring schon bestanden. Auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) wird er erstmals zu sehen sein.

VW verspricht für den Neuen beeindruckende Leistungsdaten, einen sportlichen Auftritt und ein "R"-spezifisches Exterieur- und Interieur-Design.

Seit der Markteinführung im November 2017 wurde der "normale" T-Roc weltweit schon rund 200.000 Mal verkauft. Die R-Version R des kompakten Crossover erweitert das Angebot um eine betont sportliche Variante.

STARTSEITE