img
mid Groß-Gerau - In ganzer Pracht: Der Dacia Duster hat in Deutschland eine treue Fan-Gemeinde. Renault

Dacia Duster wird zum Bestseller

Ob es an den pfiffigen Werbe-Spots mit dem ehemaligen Fußball-Star Mehmet Scholl liegt oder an den recht günstigen Preisen, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch: Der Dacia Duster freut sich über eine immer größere Fan-Gemeinde.


Ob es an den pfiffigen Werbe-Spots mit dem ehemaligen Fußball-Star Mehmet Scholl liegt oder an den echt günstigen Preisen, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch: Der Dacia Duster freut sich über eine immer größere Fan-Gemeinde. Der Mutterkonzern Renault feiert den Duster voller Stolz als "Deutschlands günstigstes SUV". Das Fahrzeug sei und bleibe ein "echter Bestseller", so der Autobauer. Fakt ist: Jetzt wurde der 150.000ste Dacia Duster verkauft. Seit seinem Marktstart im Jahr 2010 verzeichnete das ab 11.490 Euro erhältliche kompakte SUV auf dem deutschen Markt 151.1121 Neuzulassungen.

Seit rund einem Jahr ist der Duster in der zweiten Modellgeneration am Start. Mit seiner Einführung wuchsen die Zulassungen laut Renault um 43,7 Prozent auf 22.700 Einheiten, das sei der zweitbeste Wert seit 2010, heißt es. "Der neue Dacia Duster ist ein Riesenerfolg. Ich bin überzeugt, dass uns das Auto auch in diesem Jahr viel Freude machen wird", sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender Renault Deutschland AG.

STARTSEITE