img
mid Groß-Gerau - Außen hui und innen auch: unter anderem durch das Bose Personal Sound-System. Nissan

Aufgefrischter Nissan Juke im Handel

Das japanische Crossover-Fahrzeug Nissan Juke hat sich frisch gemacht: Im neuen Modelljahr präsentiert sich der Nissan Juke so individuell wie man ihn kennt.


Das japanische Crossover-Fahrzeug Nissan Juke hat sich frisch gemacht: Im neuen Modelljahr präsentiert sich der Nissan Juke so individuell wie man ihn kennt. Verpackt in geschärftes Design rollt das Crossover-Modell mit verbesserter Ausstattung, zusätzlichen Personalisierungsoptionen und im Zuge der Euro-Norm-Umstellung verändertem Motorenangebot in den Handel. Modifiziert wurde unter anderem die Frontpartie. Der typische V-förmige Kühlergrill ist jetzt in dunklem Chrom gehalten, dazu passen die dunklen Scheinwerfereinfassungen.

Die neue Juke, der auf dem Genfer Automobilsalon im März 2018 Premiere feierte, ist ab sofort zu Preisen ab 16.490 Euro erhältlich. Im Innenraum wartet auf die Insassen das Bose Personal Sound-System, mit dem auch der Micra vorfährt. Dank digitaler Signalverarbeitung und sechs Hochleistungs-Lautsprechern liefert das Audiosystem ein einzigartiges 360-Grad-Klangerlebnis, wozu auch die beiden in die Kopfstütze des Fahrersitzes integrierten Lautsprecher beitragen.

STARTSEITE