img
mid Groß-Gerau - Den neuen i20 "Active" bietet Hyundai ausschließlich mit einem Ottomotor an. Hyundai

Hyundai i20 "Active" munter mit 100 PS

Der flotte Hyundai i20 'Active' wird nur noch mit einem einzigen Benzin-Motor angetrieben. Der Diesel ist für dieses Fahrzeug Geschichte.


Der flotte Hyundai i20 "Active" wird nur noch mit einem einzigen Benzin-Motor angetrieben. Der Diesel ist für dieses Fahrzeug Geschichte. Der Kleinwagen wird in Zukunft von einem 74 kW (100 PS) starken 1,4-Liter-Vierzylinder-Benziner (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,0, außerorts 5,3, kombiniert 5,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136) angetrieben, der serienmäßig über eine Start-Stopp-Automatik ISG verfügt und mit einem Sechsganggetriebe kombiniert ist. Einen Umweltbeitrag leistet das Triebwerk vor allem mit seiner modernen Abgasreinigung. Denn der i20 Active 1.4 erfüllt bereits in diesem Sommer die erst ab Herbst 2019 verbindliche Abgasnorm Euro 6d-Temp.

STARTSEITE