img
mid Groß-Gerau - Die Auto Bild kürte den Sommerreifen Hankook Ventus Prime im wohl größten Reifentest überhaupt unter 51 geprüften Produkten nach 2016 bereits zum zweiten Mal zum Testsieger Hankook
ZUR FOTOSHOW

Sommerreifentest: Hankook Ventus Prime auf Platz 1

Wenn die Fachzeitschrift Auto Bild die Ergebnisse ihres großen Sommerreifentests publiziert, halten die Reifenhersteller für einen kurzen Augenblick den Atem an. Denn solch ein Test kann über das gesamte Sommergeschäft entscheiden. In diesem Jahr darf sich der südkoreanische Reifenhersteller Hankook über einen Sieg freuen.


Wenn die Fachzeitschrift Auto Bild die Ergebnisse ihres großen Sommerreifentests publiziert, halten die Reifenhersteller für einen kurzen Augenblick den Atem an. Denn solch ein Test kann über das gesamte Sommergeschäft entscheiden. In diesem Jahr darf sich der südkoreanische Reifenhersteller Hankook über einen Sieg freuen. Die Auto Bild kürte den Sommerreifen im wohl größten Reifentest überhaupt unter 51 geprüften Produkten nach 2016 bereits zum zweiten Mal zum Testsieger. Maßgeblich war auch hier unter anderem die beste Bremsleistung in der Kombination aus Nass- und Trockenbremsweg im gesamten Feld aller Marken als das für Autofahrer wohl wichtigste Sicherheitsfeature eines Reifens. Die Auto Bild-Redaktion bezeichnete den Hankook Ventus Prime unter anderem als Testsieger mit vorbildlichen Fahreigenschaften auf nasser und trockener Piste und lobte sein präzises Einlenkverhalten, die kurzen Nass- und Trockenbremswege und den angenehmen Abrollkomfort.

Der Hankook Ventus Prime ist in mehr als 90 Dimensionen mit Laufflächenbreiten von 195 bis 245 der Serien 65 bis 40 und Geschwindigkeits-Indizes H-W (210 - 270 km/h) für einen besonders weiten Bereich vom Kompakt-Wagen bis hin zur Luxus-Limousine am Markt verfügbar.

STARTSEITE