img
mid Groß-Gerau - Der Smart Fortwo konnte sich im Dezember 2017 an die Spitze der Kleinstwagen-Charts setzen. Daimler

Sieben neue Segment-Spitzenreiter

Im Dezember 2017 gab es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) auf dem deutschen Automarkt sieben Führungswechsel in den unterschiedlichen Fahrzeugsegmenten.


Im Dezember 2017 gab es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) auf dem deutschen Automarkt sieben Führungswechsel in den unterschiedlichen Fahrzeugsegmenten. Bei den Kleinstwagen liegt jetzt der Smart Fortwo an der Spitze, im November war es noch der VW Up. Bei den Kleinwagen rangiert jetzt der Mini ganz vorne, er löste den Ford Fiesta ab. In der oberen Mittelklasse landete der BMW 5er an erster Stelle. Die Oberklasse wird jetzt von der Mercedes S-Klasse und die SUVs vom Ford Kuga angeführt. Bei den Sportwagen zeigte sich die Mercedes E-Klasse Coupe mit der höchsten Neuzulassungsrate und bei Mini-Vans war es der Renault Scenic. In den weiteren Segmenten blieb alles beim Alten.

STARTSEITE