img
mid Groß-Gerau - Ford hat im rumänischen Werk in Craiova mit der Produktion des Kompakt-SUV EcoSport begonnen. Ford

Ford EcoSport läuft in Rumänien vom Band

Ford hat die Produktion des neuen Kompakt-SUV EcoSport im rumänischen Werk in Craiova gestartet. Damit soll die europaweit steigende Kundennachfrage in diesem beliebten Segment bedient werden.


Ford hat die Produktion des neuen Kompakt-SUV EcoSport im rumänischen Werk in Craiova gestartet. Damit soll die europaweit steigende Kundennachfrage in diesem beliebten Segment bedient werden.

Der Ford EcoSport sei ein Beispiel dafür, mit welchem Engagement Ford das eigene SUV-Segment vorantreibe, sagte Steven Armstrong, Ford Group Vice President and President, Europe Middle East and Africa. "Angesichts der wachsenden Nachfrage nach dem Ford EcoSport und kompakten SUV im Allgemeinen ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die Produktion in Europa anzusiedeln, damit wir den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden". Bisher war die Modellreihe im indischen Ford-Werk Chennai vom Band gelaufen. Ford investiert rund 200 Millionen Euro in die Produktion in Rumänien.

Der weiterentwickelte Ford EcoSport wird mit Front- und - erstmals - auch mit Allradantrieb erhältlich sein. Der intelligente 4x4 ist in Kombination mit dem neu entwickelten "EcoBlue"-Turbodiesel-Motor lieferbar. Der Vierzylinder mit 1,5 Liter Hubraum leistet im neuen EcoSport 92 kW/125 PS. Ebenfalls neu: die "ST-Line" für den EcoSport.

STARTSEITE